Bevor es nach einem entspannten Wochenende nach Hause geht, wird gelaufen – inklusive Tempoeinheit rund um den Obertrumer See.

Mit einem kleinen Umweg von ungefähr 20 Minuten auf dem Heimweg ging es am Sonntag zum Obertrumer See. In der Früh gefühlte 100 Mal den Wetterbericht überprüft für ein gutes Fenster zum laufen. Aber gibt ja kein schlechtes Wetter zum laufen, oder? Naja, im Regen starten ist nicht so mein Fall.

Am späten Vormittag machte ich mich auf den Weg zum Strandbad Oitner, dem Ausgangspunkt meiner Umrundung. Dort wurde ich anstatt mit Sonnenschein und einer Vielzahl von Badegästen mit tristem Herbstwetter und einem leeren Parkplatz begrüßt. Gibt freundlichere Begrüßungen. Gleiches Szenario wie immer: ein Typ zieht sich auf einem Parkplatz Laufklamotten an.

Der Obertrumer See gilt als Badesee mit Trinkwasserqualität und angenehmer Wassertemperatur. […] Er ist der größte der Trumer Seen. (Quelle: Salzburg Wiki [1])

Nachdem ein Überblick schnell gewonnen wurde, lag die Entscheidung links-rum um den See zu laufen. Der Seerundweg war schnell gefunden und der Puls war auf einer Achterbahn unterwegs. Tempo rausnehmen, kommt ja noch. Entlang des Ostufers ging es im Grundlagentempo bis nach Mattsee, vorbei am Porsche Museum und weiter entlang nach Norden.

In meinen Recherchen vorab habe ich schon gesehen, dass die Trumer Seen sehr nahe beieinander liegen. Doch so nahe hätte ich es mir nicht gedacht: direkt zur linken der Obertrumer See und zur rechten der Mattsee, ein kleines Stück nördlicher gleich der Grabensee. Hätte ich gewusst, dass diese drei Seen so nahe beieinander liegen, hätte ich sie gleich alle drei umrundet.

Durch Fraham und Seeham geht es in erhöhtem Tempo am Westufer wieder zurück zum Ausgangspunkt. Noch zehn Minuten auslaufen und fertig. Schöner See, im Sommer sicherlich ein Besuch wert. Was ich sicher werden, denn zwei Seen warten hier noch auf eine Umrundung. „I’ll be back.“

WP Strava ERROR 401 Unauthorized - See full error by adding
define( 'WPSTRAVA_DEBUG', true );
to wp-config.php

[1]http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Obertrumer_See